Vergleich

Die folgende Tabelle vergleicht die gängigsten Zuckerwattemaschinen miteinander.

Leistung: Ist die Angabe mit wie viel Watt das Gerät betrieben wird.

Saugfüße: Gibt an ob das Gerät fest an einer glatten Unterfläche festgemacht werden kann

Zubehör: Damit ist zumindest ein Dosierlöffel gemeint. Nicht immer sind Holzstäbe dabei. Mehr Einzelheiten in der Detailbeschreibung nach der Tabelle

Bonbon: Angabe ob mit der Maschine auch Zuckerwatte aus harten Bonbons gemacht werden kann. Wenn ja, eröffnet das weitere Möglichkeiten in Geschmack und Farbe.

Spülmaschine: Gibt an ob Teile des Gerätes zur Reinigung für die Spülmaschine geeignet sind (Herstellerangabe, vermutlich wurde diese Angabe übersehen und es ist doch möglich)

Spritzschutz: Dieser ist ein erhöhter Rand aus durchsichtigem Kunststoff. Er sorgt dafür dass herumwirbelnder Zucker zurück gehalten wird und sich nicht auf dem Tisch und in der Küche verteilt.

[affilipus_comptable product1=“214″ product2=“208″ product3=“217″ product4=“211″ buy_button_text=“Jetzt ansehen“ buy_button_icon=“fa-amazon“ link_product_picture=“product“]

Detailbeschreibung der Zuckerwattemaschinen

Ariete Zuckerwattemaschine

Ariete 2971 – Cotton Candy Party Time

Die Ariete kommt in einem stylischen Retrodesign daher.

Sie ist baugleich mit der Gourmetmaxx (allerdings mit 500 Watt) die ebenfalls zerkleinerte Bonbons verarbeiten kann.

Die abnehmbaren Teile sind für die Spülmaschine geeignet.

Als Zubehör ist ein Dosierlöffel und ein zweiter Kone mit dabei.

Stäbchen für die Zuckerwatte nicht vergessen!

 

Clartronic ZWM 3478

Die Clatronic ist der Bestseller unter den Zuckerwattemaschinen. Sie bietet ein hervorragendes Preis- Leistungsverhältnis. Unter „So wirds gemacht“ kann man die Zuckerwattemaschine im Test und im Einsatz sehen.

Der Spritzschutz und die Schale sind für die Spülmaschine geeignet.

Als Zubehör gibt es einen Messlöffel und 10 Holzstäbchen (etwas wenig, an weitere Stäbchen denken).

Mit 500 Watt eine leistungsstarke Maschine mit der schnell Zuckerwatte hergestellt werden kann.

Es können keine Bonbons als Zucker zum einfüllen verwendet werden wie es beim Modell Ariete möglich ist.

Zuckerwattemaschine Cotton Candy von Clarion

 

Homcom 800-018

Die Homcom fällt durch das verspielte Design aus. Letztendlich aber zählen die Werte. Mit 450 Watt kann sie mit den anderen Zuckerwattemaschinen mithalten.

Diese Maschine hat keinen Spritzschutz wie die anderen vorgestellten Maschinen. Damit geht nach Erfahrungsberichten einiges an Zucker auf den Tisch.

Als Zubehör gibt es einen Messlöffel und 10 Zuckerwattestäbchen (etwas wenig, siehe Zubehör)

Zuckerwattemaschine in rot

Mit 500 Watt ist die Maschine genauso leistungsstark wie die Clatronic ZWM 3478.

Mit den Saugfüßen und dem Spritzschutz gegen umher fliegenden Zucker ist die Zuckerwattemaschine gut ausgestattet.

Ob der Spritzschutz und die Schüssel für die Spülmaschine geeignet sind macht der Hersteller keine Angabe.

Als Zubehör liegt ein Dosierlöffel bei. Zuckerwattestäbchen nicht vergessen.

Videos

In den Videos werden einmal die Zuckerwattemaschine Homcom und die Ariete im Test und im Einsatz gezeigt.